Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka

D 2022, Regie: Martina Plura, mit Meggy Hussong, Laura Tonke, Amelie Lammers, 95 Min.

Altersempfehlung: 8+

FBW-Prädikat: besonders wertvoll

Pädagogisches Begleitmaterial


Lotta Petermann ist zurück mit neuen Abenteuern! Lotta, Chayenne und Paul können es gar nicht erwarten, auf ihre erste gemeinsame Klassenfahrt nach Amrum zu fahren. Endlich mal allein ohne nervige Eltern und Geschwister auf einer Insel unterwegs zu sein – das perfekte Abenteuer für die Wilden Kaninchen, die beste Bande der Welt! Allerdings sinken Lottas Erwartungen bei der Abreise sofort auf den Tiefpunkt, denn ausgerechnet ihr Papa Rainer soll als Begleitperson einspringen. Als ob das noch nicht genug wäre, hat Cheyenne auch noch ihre kleine Schwester Chanell mit im Gepäck. Zusätzlich gibt es Probleme in der Bande: Der neue französische Mitschüler Rémi möchte gern ein Wildes Kaninchen werden, um jede freie Minute mit Lotta zu verbringen, was ihr so gar nicht in den Kram passt. Und dann verschwindet auch noch Chanell!

Martina Plura gelingt es spielend, den Charme und Witz der ersten Verfilmung des Kinderbuches von Alice Pantermüller fortzuführen – ein großes Kinovergnügen für die ganze Familie!

Sa. 8.10. / 15.00 *
* mit Regisseurin Martina Plura

Schulvorstellungen in Absprache möglich:
Di. 4.10. – Mo. 10.10. / 9.00 / 10.00 / 11.00