KIJUKO Kurzfilmrolle – Kurzes für Kids ab 4

Zum krönenden Abschluss unseres Festivals nehmen wir euch mit auf eine wundervolle Reise in die Welt der Kurzfilme. Die bunte Mischung aus sieben herausragenden, liebevoll gemachten Animations- und Spielfilmen ist witzig, poetisch und alles außer langweilig! Kurzum: Unbedingt anschauen!

Dauer der Veranstaltung: ca. 60 Min., empfohlen ab 4 Jahren
Eintritt: Kinder 2,-€ / Erwachsene 4,-€

So. 10.10. / 15.00
* mit Filmpreisverleihung

Die Filme:

SOUNDS OF NATURE
Ein langweiliger Sonntagsspaziergang im Wald steht an, sodass sich Finn kurzerhand sein Computerspiel mitgenommen hat. Doch als sein Vater ihm das Ding entnervt wegnimmt, macht Finn eine seltsame Entdeckung.

(CH 2013, Simon Weber, 8 Min.)

MITCH-MATCH #22
Auch Streichhölzer lieben Pfannkuchen! Aber dafür müssen sie sich etwas einfallen lassen.
(HU 2020, Géza M. Tóth, 3 Min.)

B-MOLL
Eine federlose Nachtigall bringt den Waldbewohnern mit ihrem Gesang Ruhe und Frieden. Doch eines Tages bricht ein Sturm los und der kleine Vogel erkältet sich.
(CH 2021, Oana Lacroix, 6 Min.)

KIKI, DER KANARIENVOGEL
Kanarienvogel Kiki kann sein Glück kaum fassen, als eines Tages die Tür seines Käfigs offensteht. Doch endlich in Freiheit kommt er mit der Welt erst einmal nicht so gut klar. Glücklicherweise nimmt ihn eine Krähe unter ihre Fittiche

(F 2020, Julie Rembauville & Nicolas Bianco-Levrin, 6 Min.)

FUCHS FÜR EDGAR
Edgars Eltern sind wie immer schwer beschäftigt. Dabei hat er doch heute Geburtstag! Traurig haut Edgar von Zuhause ab, doch im nahegelegenen Wald erwartet ihn ein echtes Abenteuer.
(D 2021, Pauline Kortmann, 8 Min.)

PEIX AL FORN
Was passiert wohl, wenn irgendwann so viel Plastikmüll in den Meeren schwimmt, dass die Fische verschwinden? Eine ironische Zukunftsvision.
(E 2018, Guillem Miró, 4 Min.)

INKT
Es ist nicht immer einfach, sein Zuhause sauber und ordentlich zu halten - selbst wenn man acht Arme hat!
(NL 2020, Joost van den Bosch & Erik Verkerk, 2 Min.)